2. November

„Kuschelnester“ - Tschechische Filmtage der Euroregion Elbe/Labe

Jan Hřebejk, CZ 1999, 116 min., OmdtU

Die aktionsreiche Komödie, die 1999 über eine Million Tschechen begeisterte, zeigt die Geschichte zweier Prager Nachbarsfamilien von Weihnachten 1967 bis zum Einmarsch der russischen Truppen im August 1968. Der Film erhielt den tschechischen …mehr

Ort: Programmkino Ost, D Dresden

3. – 12. November

„Zeugen für Menschlichkeit“ Christlicher sudetendeutscher Widerstand 1938–1945

Ihre Lebenswege waren sehr unterschiedlich und führten durch verschiedene tschechische und deutsche Orte. Gemeinsam ist ihnen eine starke christliche Überzeugung und ein tragisches Ende. Es sind die Schicksale von Zeugen für Menschlichkeit – sudetendeutsche Christen, die sich …mehr

Ort: Kathedrale Ss. Trinitatis, D Dresden

3. November

Cellorecital: Vladimíra Sanvito & Jiřina Goldsteinová

Die Liberecer Cellistin Vladimíra Sanvito und die Pianistin Jiřina Goldsteinová gestalten ein Cellorecital mit Werken tschechischer und deutscher Komponisten.mehr

Ort: Krajská vědecká knihovna v Liberci

3. November

Meeting Dresden-Ústí-Litoměřice

Drei Städte, drei Bands, drei Konzerte entlang eines Flusses. Beim traditionellen Elbe-Meeting sind die Band Idio&Idio aus Ústí nad Labem mit Alternative und Punk-Rock, Vasilův Rubáš mit Folk-Punk und die Dresdner Ukrainiens zu erleben.

Eine Veranstaltung des Collegium …mehr

Ort: Phoenix Sport Bar, CZ Ústí nad Labem

3. November – 3. Dezember

„Wasser halt!“ (Plakatausstellung)

Mit der Ausstellung „Wasser halt!“ präsentiert sich die Fakultät Multimediale Kommunikation der Universität Tomáš Baťa Zlín. Für das Projekt „Wasser für alle“ entstanden 360 Arbeiten, die das Element Wasser thematisieren, dessen Gefährdung durch und …mehr

Ort: blaueFabrik, D Dresden

3. November

„Fein. KOšt“ - Tschechisch-Deutsche Kurzfilmtournee 2017

Zum achten Mal laden das Czech Film Center (Prag) und die AG Kurzfilm (Dresden) tschechische und deutsche Filmemacher ein, ihre Werke gemeinsam vorzustellen. Auch in diesem Jahr sind wieder aktuelle Festivalperlen zu sehen, darunter „Rybáři“ von Bára Anna Stejskalová …mehr

Ort: Programmkino Ost, D Dresden